Skip to main content

Seit Herbst 2023 arbeitet das Centro Giacometti an einem Immobilienprojekt. Bisher konzentrierte sich das Centro auf die Erforschung und Vermittlung des Kulturerbes der Familie Giacometti. Nun ist die Zeit reif für einen Sprung nach vorne. Es ist sinnvoll, damit zu beginnen, Immobilien zu erwerben und zu nutzen, so dass mittel- und langfristig die weiteren Ziele des Centro erreicht werden können: in Stampa einen Raum zu schaffen, der es ermöglicht, die Landschaft, die Geschichte der Giacometti-Kunst und den Bezug zur Gegenwart zu entdecken.

Das Geburtshaus von Augusto und Zaccaria Giacometti öffentlich zugänglich machen

L'importante monumento culturale di Stampa deve essere aperto a tutti Nell'ex casa Stampa in Gassa Ciäsa Granda 5 a Stampa, detta La Ruina, abitò dal 1876 la famiglia di Giacomo e Marta Giacometti-Stampa. Appena un anno dopo nacque il figlio Augusto, che crebbe qui fino alla partenza per Zurigo nel 1890 e in seguito visse e lavorò da artista sporadicamente nella casa dei suoi genitori.

Zum Kaffee bei den Giacomettis

Eine Familientradition aufleben lassen und einen Begegnungsraum schaffen. Die Giacometti-Familie war an verschiedenen Stellen auch im Bereich der Hotellerie und Gastronomie tätig. So ist das Hotel Piz Duan in Stampa von Alberto Giacometti sen. in den Jahren 1885-87 realisiert worden und wurde damals als "Intermediate station between the Engadine or Maloja and the Lake of Como" beworben. Die Ga...